Unsere Kuchentheke ist was ganz Besonderes!

"Kuchen wie bei Muttern..." Für viele unserer Gäste ist das etwas ganz Besonderes, das sie so eigentlich nie bekommen. Das möchten wir natürlich gern weiter bieten und freuen uns, dass inzwischen unsere Kuchentheke ein kleines Highligth der Tübinger Vesperkirche ist.

 

Viel Einzelpersonen backen für uns Kuchen. Da rufen Frauen an und sagen: "Wissen Sie, ich kann leider nicht mit helfen in der Vesperkirche, aber ich kann einen Kuchen backen und vorbei bringen!"

So hat sich das eigentlich entwickelt, seit dem ersten Vesperkirchenjahr immer ein bisschen mehr.

Und dann gibt es seit 2 Jahren den "Gemeindebacktag". Kirchengemeinden in und um Tübingen erklären einen Tag während der Vesperkirchenzeit zu ihrem Backtag und bringen dann die Kuchen aus der Gemeinde zur Vesperkirche. Eine feine Sache!

 

Trotz Gemeindebacktag freuen wir uns nachwievor, wenn auch einzelne Privatpersonen Kuchen backen und brauchen diese auch!

Wenn Sie unsere Kuchentheke mit unterstützen möchten, dann rufen Sie an (07071-930412) und sagen Sie uns, wann Sie einen Kucken backen+bringen möchten.

Der untere Eingang der Martinskirche ist ab 9Uhr geöffnet, da kann der Kuchen auf einem Tisch abgestellt (es stehen vesperkircheneigene Kuchenplatten bereit!) werden oder Sie bringen den Kuchen direkt ab 11 Uhr zur Kuchentheke.

 

Bereits heute und hier herzlichen Dank allen, die die Vesperkirche an dieser Stelle unterstützen!